Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung findet auf unserer Webseite www.eintrachtnorderstedt.de („Webseite“) Anwendung. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir geben Ihnen nachfolgend einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben und verwendet werden. Zudem finden Sie Informationen darüber, welche Rechte Ihnen als sogenannter Betroffener zustehen.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen sowie des Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung („Datenverarbeitung“) im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

FC Eintracht Norderstedt von 2003 e.V.
Ochsenzoller Str. 58
22848 Norderstedt
Tel.: 040 – 528 17 06
eMail: info@en03.de

Bei Fragen, Beschwerden oder zur Durchsetzung Ihrer Rechte, die in Zusammenhang mit der Datenschutzgrundverordnung, dem Bundesdatenschutzgesetz oder unserer Datenschutzerklärung und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stehen, können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, welcher unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung steht:

FC Eintracht Norderstedt von 2003 e.V.
Datenschutzbeauftragter
Marcus Sellhorn
Ochsenzoller Str. 58
22848 Norderstedt
Tel.: 040 – 528 17 06
eMail: info@en03.de

 

II. Datenverarbeitung beim Aufrufen unserer Webseite

Im Falle des ausschließlichen Aufrufens unserer Website werden lediglich im technisch notwendigen Umfang personenbezogene Daten erhoben, die zur reibungslosen Bereitstellung der Website erforderlich sind.

Zum Aufbau und Erhalt der Verbindung bei der bloßen informatorischen Nutzung der Website werden automatisch lediglich solche Server-Protokolldateien, die Ihr Browser an uns übermittelt, erhoben und gespeichert. Beim reinen Betrachten der Website werden demnach die folgenden, für die Darstellung und für die IT-Sicherheit technisch erforderlichen Daten erhoben:

  • Ihre IP-Adresse
  • der HTTP Status-Code,
  • der Browsertyp, die Browserversion,
  • die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage,
  • die übertragenen Files,
  • sowie die Größe der während der Verbindung transferierten Files.

Die aufgeführten personenbezogenen Daten werden außerdem in den Logfiles des Servers gespeichert. Eine Zusammenführung dieser gespeicherten Daten mit weiteren Daten von Ihnen findet nicht statt, sodass keine Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden können. Eine automatisierte Entscheidungsfindung oder sogenanntes Profiling finden auf unserer Seite nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der personenbezogenen Daten und Logfiles ist Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Die vorübergehende Speicherung der Daten in Logfiles ist zwingend erforderlich, um die dauerhafte Funktionsfähigkeit der informationstechnologischen Systeme und der Technik der Website sowie die Sicherheit der IT zu gewährleisten. Außerdem ist Sie notwendig, um eine korrekte Darstellung der Website zu ermöglichen sowie zur Optimierung der Website. Sie stellt daher ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO dar. Die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten werden nicht zu Marketingzwecken weitergenutzt.

Gespeicherte Logfiles werden spätestens nach Ablauf von 30 Tagen gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

III. E-Mail-Kontakt

Sie können per E-Mail mit uns in Kontakt treten.

Nach Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse, erfolgt eine Speicherung der mit Ihrer E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO.

Wir löschen Ihre Daten, wenn die jeweilige Korrespondenz mit Ihnen beendet ist bzw. wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist, es sei denn vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen erfordern eine darüberhinausgehende Speicherung.

 

IV. Mitgliedsantrag

Wenn Sie Mitglied im FC Eintracht Norderstedt von 2003 e.V. werden wollen und den dafür vorgesehenen Mitgliedsantrag verwenden, übermitteln Sie uns verschiedene personenbezogene Daten. Dazu zählen vor allem die folgenden Daten:

  • Name
  • Adresse
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Bankverbindung
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Diese Informationen werden in der vom DFB zur Verfügung gestellten „DFBnetVerein“-Online Mitgliederverwaltung sowie in verkürzter Form (Name, Adresse, E-Mail-Adresse) im vereinseigenen EDV-System gespeichert. Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine Mitgliedsnummer zugeordnet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist der Mitgliedsvertrag, der zwischen Ihnen und dem FC Eintracht Norderstedt von 2003 e.V. geschlossen wird, gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Wir löschen Ihre Daten, wenn das Vertragsverhältnis abschließend abgewickelt ist, es sei denn vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen erfordern eine darüberhinausgehende Speicherung.

 

V. Probetraining

Wenn Sie an einem Probetraining des FC Eintracht Norderstedt von 2003 e.V. teilnehmen möchten und sich dafür mit dem vorgesehenen Formular „Probetraining“ anmelden, übermitteln Sie uns verschiedene personenbezogene Daten. Dazu zählen vor allem die folgenden Daten:

  • Name
  • Adresse
  • Geburtsdatum
  • Größe
  • Gewicht
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Die Datenverarbeitung und -speicherung erfolgt ausschließlich zur Abwicklung des Probetrainings. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung, gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Wir löschen Ihre Daten, wenn die jeweilige Korrespondenz mit Ihnen bzw. das betreffende Probetraining beendet ist, es sei denn vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen erfordern eine darüberhinausgehende Speicherung.

 

VI. Akkreditierung

Wenn Sie eine Presse / Foto-Akkreditierung für ein Heimspiel des FC Eintracht Norderstedt in der Regionalliga Nord beantragen, übermitteln Sie uns verschiedene personenbezogene Daten. Dazu zählen vor allem die folgenden Daten:

  • Name
  • Adresse
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Angaben zum Unternehmen, für das Sie tätig sind

Die Datenverarbeitung und -speicherung erfolgt ausschließlich zur Erteilung und ordnungsgemäßen Abwicklung der Presseakkreditierung. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist der zwischen Ihnen und dem FC Eintracht Norderstedt von 2003 e.V. geschlossene Akkreditierungsvertrag, gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Darüber hinaus dient die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten der Gewährleistung der Sicherheit der Veranstaltung, gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Wir löschen Ihre Daten, wenn die jeweilige Korrespondenz mit Ihnen bzw. das betreffende Heimspiel beendet ist und für die jeweilige Spieltagsabwicklung nicht mehr benötigt werden, es sei denn vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen erfordern eine darüberhinausgehende Speicherung.

 

VII. Fußballschule | Junior-Kicker

Mit Ihrer Anmeldung zur Fußballschule oder den Junior-Kickern übermitteln Sie uns über Sie und Ihr Kind verschiedene personenbezogene Daten. Dazu zählen vor allem die folgenden Daten:

  • Name
  • Adresse
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zur Bearbeitung und Abwicklung der Anmeldung, sowie zur reibungslosen Durchführung der Teilnahme an der jeweiligen Fußballschule oder den Junior Kickern. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist der Vertrag, der zwischen Ihnen und dem FC Eintracht Norderstedt von 2003 e.V. geschlossen wird, gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Wir löschen Ihre Daten, wenn das Vertragsverhältnis abschließend abgewickelt ist, es sei denn vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen erfordern eine darüberhinausgehende Speicherung.

 

VIII. Ihre Bewerbung

Personenbezogene Daten von Bewerbern werden ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Wenn Sie uns proaktiv eine Bewerbung übersenden, dürfen wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeiten. Rechtsgrundlage hierfür ist daher Ihre Einwilligung, gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Bewerberdaten löschen wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

 

IX. Bestellungen im Onlineshop

In unserem Onlineshop können Sie Fanartikel des FC Eintracht Norderstedt von 2003 e.V. bestellen. Im Rahmen dessen müssen Sie uns verschiedene personenbezogene Daten übermitteln, die wir zur ordnungsgemäßen Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Dazu zählen vor allem die folgenden Daten:

  • Name
  • Adresse
  • Geschlecht
  • Bankverbindung
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO der Kaufvertrag, der zwischen Ihnen und dem FC Eintracht Norderstedt von 2003 e.V. geschlossen wird.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen dann der Fall, wenn die Daten für die Durchführung des Vertrages nicht mehr erforderlich sind. Auch nach Abschluss des Vertrags kann allerdings eine Notwendigkeit bestehen, personenbezogene Daten von Ihnen als Vertragspartner zu speichern, um unseren vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

 

X. Weitergabe an Dritte

Sofern wir im Rahmen der Datenverarbeitung externe Dienstleister hinzuziehen, haben wir auch insoweit sichergestellt, dass diese unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften ausgewählt und kontrolliert werden und ebenfalls zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen, gesetzlichen Vorschriften verpflichtet sind. Darüber hinaus findet keine Weitergabe Ihrer Daten statt.

Der FC Eintracht Norderstedt von 2003 e.V. ist verpflichtet, ggf. personenbezogene Daten seiner Mitglieder an den/die Verband/Verbände zu melden. Übermittelt werden können dabei die folgenden Daten:

  • Name
  • Alter
  • Anschrift
  • Mitgliedsnummer
  • besondere Wettkampfdaten (z. B. Platzierungen, Torschützen, Platzverweise)
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Funktion im Verein

Rechtsgrundlage für diese Übermittlung ist der Mitgliedsvertrag zwischen Ihnen und dem FC Eintracht Norderstedt von 2003 e.V., gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.

 

XI. Löschung Ihrer Daten

Ihre Daten speichern wir nicht länger als unbedingt notwendig und nur im Rahmen der gesetzlichen Speicherungs- und Aufbewahrungspflichten. Beim Austritt aus dem Verein werden die personenbezogenen Daten des Mitglieds aus der Mitgliederdatenverwaltung gelöscht. Personenbezogene Daten, die die Kassenverwaltung betreffen, werden gemäß den steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Jahre ab der schriftlichen Bestätigung des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt. Diese werden gesperrt. Hinsichtlich sämtlicher Datenverarbeitung, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung vornehmen, löschen wir Ihre Daten, sobald Sie Ihre Einwilligung gegenüber uns widerrufen haben, es sei denn, dass gesetzliche oder rechtliche Verpflichtungen eine weitergehende Speicherung erfordern.

 

XII. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

  • der Browsertyp/-version,
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • der Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

 

XIII. Social-Media

Auf unseren Seiten sind folgende Social-Media-Plug-ins integriert: Facebook, YouTube, Instagram. Durch die Aktivierung des Plug-ins, d.h. durch Anklicken der jeweiligen Schaltfläche, werden ggf. personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Anbieter des sozialen Netzwerks übermittelt.

Hierbei können Nutzerdaten auch an einen Server in einem Drittland übermittelt und insofern außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden.

Wenn Sie während des Besuchs eines sozialen Netzwerks mit Ihrem persönlichen Account des jeweiligen Netzwerks eingeloggt sind, können diese Netzwerke den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie nicht wünschen, dass das jeweilige soziale Netzwerk den Besuch unserer Seiten Ihrem persönlichen Account zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem persönlichen Account aus.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung sowie die Speicherfristen bekannt. Neben den auf dem jeweiligen sozialen Netzwerk direkt eingegebenen Daten können auch weitere Informationen von dem Anbieter des sozialen Netzwerks, insbesondere Ihre IP-Adresse, der verwendete Browser und ggfs. das Betriebssystem Ihres Rechners, verarbeitet werden. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:

  • Facebook (Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA): http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
  • YouTube (YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA): https://policies.google.com/technologies/product-privacy?hl=de, https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.
  • Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA: https://help.instagram.com/155833707900388.
  • Google (Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA): https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de. Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

XIV. Links auf andere Internetseiten

Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte und Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die dort jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

 

XV. Betroffenenrechte

Werden personenbezogene Daten von Ihnen durch den FC Eintracht Norderstedt verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne von Art. 4 Abs. 1 DSGVO. Daher stehen Ihnen bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten die folgenden Rechte zu:

Recht auf Auskunft

Sie haben gemäß Art. 15 DS-GVO das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

Recht auf Berichtigung

Sie können gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht gem. Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung anlehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können außerdem gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

Recht auf Widerruf

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO können Sie eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes in Oldenburg wenden.

Als Besucher unserer Websites unterliegen Sie keiner automatisierten Entscheidungsfindung im Sinne von Art. 22 DS-GVO.

Sollten Sie mit Art und Weise, wie wir Ihre Daten verarbeiten, nicht einverstanden sein, wenden Sie sich bitte an den Verantwortlichen. Sie haben zudem gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, eine Beschwerde bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

VII. Änderung der Datenschutzerklärung

Wegen der schnellen Entwicklung des Internets sowie auf Grund von möglichen Anpassungen unserer Prozesse, kann es erforderlich sein, dass wir von Zeit zu Zeit diese Datenschutzerklärung überarbeiten und auf den neuesten Stand bringen.

Diese Version hat den Stand April 2021.