Herren

Müller erneut verletzt, Bork und Williams zurück

„Es ist schon fast tragisch“, seufzte Jens Martens: Philipp Müller hat sich erneut verletzt und fällt mit einem Muskelfaserriss drei bis vier Wochen aus. Gute Besserung, Sid!

Zwei kleine Lichtblicke gab es dennoch: Rico Bork betrat nach seinem Fußbruch mit einem breiten Grinsen den Trainingsplatz, zudem mischte auch Dylan Williams wieder mit!