Herren

Paulat hospitiert bei Titz

Tolles Erlebnis für unseren U23-Trainer Jannik Paulat. Der 28jährige hospitierte in dieser Woche auf Einladung von Trainer Christian Titz beim 1.FC Magdeburg und holte sich wertvolle Tipps für die tägliche Trainingsarbeit.

Dabei war Paulat hautnah an der Mannschaft, war beim Mannschaftstraining genau so wie beim Individualtraining dabei und lauschte aufmerksam den Videoanalysen. „Ich bin ein großer Fan von seiner Spielidee und seinem Training“, freute sich Paulat über diese Möglichkeit. „Christian und ich sind seit unserer gemeinsamen HSV-Zeit befreundet. Er gibt mir bei seinen Trainerstationen immer wieder die Möglichkeit mal rein zu schnuppern und hat mich nun nach Magdeburg eingeladen.“

Die neu gewonnenen Erkenntnisse wurden in Gesprächen mit Titz noch weiter vertieft und werden nun in die Trainingsarbeit mit der U23 einfließen. Vielleicht zeigen sie ja schon am Freitag abend Wirkung – dann ist der TSV Sasel II zu Gast an der Ochsenzoller Straße, um das vor zwei Wochen wegen Gewitter abgebrochene Pokalspiel zu wiederholen.