Herren

Mit Lüne-Doppelpack in Runde 4

Nach dem Spiel gegen den USC Paloma – Liga schaute unser Trainer-Team zufrieden Richtung Mannschaft. “Paloma war der erwartet schwere Gegner”, sagte Jens Martens. “Aber unsere Mannschaft hat das heute richtig gut gemacht.” Was ihn besonders freute: “Alle drei Tore waren toll rausgespielt.”

Evans Nyarko brachte unsere Mannschaft nach 13 Minuten auf Vorarbeit von Jonas Behounek in Führung, kurz vor der Pause erhöhte Jan Lüneburg nach einem tollen, schnell vorgetragenen Kombinationsspiel auf 2:0, als er eine perfekte Flanke des besten Spielers auf dem Platz, Dane Kummerfeld, schulbuchmäßig einköpfte. Kurz vor Schluß war es erneut Lüneburg, der den Ball nach einem Traumpass von Nils Brüning, den Dylan Williams vor dem Tor noch quer legte, zum 3:0-Endstand einschob.

Unsere Mannschaft:
Stefan Rakocevic – Jonas Behounek, Yannik Nuxoll (88. Hamajak Bojadgian), Fabian Grau, Dane Kummerfeld – Rico Bork, Evans Nyarko (81. Juri Marxen) – Nils Brüning (88. Michael Igwe), Dylan Williams (88. Kangmin Choi), Elias Saad (70. Jasper Hölscher) – Jan Lüneburg (c)

Tore:
0:1 Evans Nyarko (13.; Vorlage: Jonas Behounek)
0:2 Jan Lüneburg (38.; Vorlage: Dane Kummerfeld)
0:3 Jan Lüneburg (85.; Vorlage: Dylan Williams)

Gelbe Karte: Yannik Nuxoll, Dylan Williams, Rico Bork

Schiedsrichter: Lasse Holst (FC Türkiye)

Zuschauer: 380 (ausverkauft)