Herren

Niederlage zum Trainingslagerauftakt

Zum Auftakt des Trainingslagers im brandenburgischen Lindow gab es heute am späten nachmittag eine 2:4 Niederlage gegen den starken Nordost-Regionalligisten Berliner AK. Jordan Brown brachte uns Mitte der ersten Hälfte nach einem klugen Rückpass von Nils Brüning in Führung, kurz vor der Pause glich Ugur Tezel für den BAK aus.

Bis zur 60 Minute war es ein Spiel auf Augenhöhe, danach brauchen unsere Jungs etwas ein, die Berliner waren nun die aggressivere und spritzigere Mannschaft und gingen durch Neuzugang Yousef Emghames – bis vor kurzem noch in Diensten des HSC Hannover aus der Regionalliga Nord – in Führung. Berlins Vize-Kapitän Philip Fontein erhöhte per Doppelschlag sogar auf 1:4. Kurz vor dem Schlusspfiff konnte Evans Nyarko noch Ergebniskosmetik betreiben, als es nach einem Bork-Eckball im Strafraum unübersichtlich wurde und er den Ball über die Linie drücken konnte.

Unsere Mannschaft:
Stefan Rakocevic – Dane Kummerfeld (61. Rico Bork), Lesley Karschau (35. Hamajak Bojadgian), Yannik Nuxoll (61. Fabian Grau), Jasper Hölscher (46. Jonas Behounek) – Philipp Koch (46. Evans Nyarko) – Nils Brüning, Dylan Williams (46. Benjamin Dreca), Elias Saad, Jordan Brown (c) (37. Michael Igwe) – Jan Lüneburg (46. Batuhan Evren/76. Dylan Williams)

Tore:
1:0 Jordan Brown (18.; Vorlage: Nils Brüning)
1:1 Ugur Tezel (43.)
1:2 Yousef Emghames (71.)
1:3 Philip Fontein (78.)
1:4 Philip Fontein (82.)
2:4 Evans Nyarko (89.)

Schiedsrichter: Bela Wiethüchter (Berlin)