Herren Nachwuchs

Hygienekonzept angenommen – der Pokal kann kommen!

Eintracht Norderstedt gibt bekannt, dass das vom Verein eingereichte Hygienekonzept vom Gesundheitsamt Bad Segeberg angenommen wurde.

Somit besteht ab sofort die Ausnahmegenehmigung für die 1. Herren und die U19, mit der jeweils gesamten Mannschaft im Vollkontakt zu trainieren.

Dieses ist durch den außerordentlichen Einsatz der Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder zustande gekommen, bei der wir uns hiermit sehr herzlich bedanken.

Damit kann unsere Partie beim FC Teutonia 05 am 09. August stattfinden.