Herren

Smith bleibt, Rose und Zick gehen

Zur neuen Saison wird es bei uns im Trainer-Team einige Veränderungen geben.

Jan-Philipp Rose, seit 2012 bei Eintracht Norderstedt, zunächst als Spieler, seit letztem Sommer als Co- und Fitness-Trainer, hat sich entschieden, den Verein zu verlassen. „Rosi“ hat das vergangene Jahr genutzt, um verschiedene Trainerscheine zu machen und will ab Sommer bei einem neue Verein neue Erfahrungen sammeln.

Zudem wird Torwart-Trainer Andre Zick in der nächsten Saison nicht mehr dem Trainerstab angehören. Seit Nachfolger wird Marc Aaron Kassler (25), der bereits seit Sommer 2019 Torwart-Trainer unserer U19 ist. Parallel ist Marc Ersatztorhüter beim Oberligisten Niendorfer TSV. Kassler vertrat Zick bereits in der Vorsaison, wenn dieser aus terminlichen Gründen verhindert war.

Seinen Vertrag um ein Jahr verlängert hat dagegen Olufemi Smith. „Es ist ja kein Geheimnis, dass ich mich in Norderstedt sehr wohl fühle. Die Arbeit mit Jens und der Mannschaft macht unheimlich Spaß.“ Der 41jährige wird damit auch in der Saison 2020/2021 unser Chef-Trainer-Duo mit Jens Martens bilden.