Nachwuchs

U8 gewinnt Pipping-Cup

Unsere 2.F-Jugend (U8) hat am 11.01.2020 mit zwei Mannschaften am Pipping-Cup von UH-Adler teilgenommen. Wir haben in zwei Abschnitten gespielt und beide Mannschaften haben ein super Turnier gespielt.

Los ging es morgens um 08:30 Uhr in Wentorf, wo ein Teil unserer Jungs und unser Mädel gefordert waren. Spiele gegen UH-Adler mit zwei Mannschaften, Concordia, Condor und unsere 3.F-Jugend waren spannend, aber leider nicht von Erfolg gekrönt.

Unsere Kids haben in jedem Spiel alles gegeben, hatten aber leider immer wieder das Pech, den Ball nicht ins Eckige zu kriegen. Somit sprang im ersten Teil des Tages leider nur der letzte Platz raus. Trotz dieses Ergebnisses können die Kids stolz auf Ihre Leistung sein, da alle eine sehr gute Leistung abgerufen haben.

Im zweiten Teil des Tages haben wir zwei mal gegen Paloma, UH-Adler, Concordia und Hansa Rostock gespielt. Auch hier war für uns Trainer und die mitgereisten Eltern Spannung pur angesagt.

Nach einem Erfolg im ersten Spiel mussten wir im zweiten Spiel bis drei Sekunden vor Schluß um den Ausgleich zittern. Aber aus einem 0:2 ein 2:2 zu erspielen – Hut ab, Jungs!

Nachdem die nächsten beiden Spiele gewonnen wurden, mussten wir im letzten Spiel unbedingt gewinnen, um als Turniersieger aus der Halle zu gehen. Auch hier lagen die Jungs mit 0:1 zurück, haben das Spiel aber noch gedreht und den Turniersieg hochverdient eingefahren.

Ein Tag der Unterschiedlicher nicht sein konnte, wir als Trainerteam aber stolz auf alle Kids waren!