Herren

Trainingsauftakt

Lange Gesichter bei unseren Spielern – statt eines lockeren Auftakttrainings („Spielen wir wieder jung gegen alt?“) hieß es: Die Bälle bleiben drinnen, 2.000 Meter-Leistungslauf! Dabei erwies sich Geburtstagskind Corey Williams als der Laufstärkste und erzielte die beste Zeit des Tages. In der ersten Laufgruppe lief Lennart Keßner allen davon.

Erfreulich: Mit Ausnahme von Dauer-Urlauber Juri Marxen und dem noch angeschlagenen zweiten Geburtstagskind Nick Brisevac waren alle Spieler an Bord.

Die gute Nachricht für die Spieler: Morgen Abend ist dann auch der Ball wieder mit von der Partie…