Herren

Zweite Herren siegen deutlich

Nachdem die vergangenen Saison für unsere Zweiten Herren ziemlich frustrierend lief und der Anfang dieser Saison ganz zu Beginn mit einer derben 0:11-Niederlage beim TSV Sasel III begann, wurden die Mannschaft von Mike Yelkenkayali von vielen schon unnötig früh abgeschrieben. Viel zu früh!

Denn in den folgenden sechs Spieltagen folgte nur noch eine weitere Niederlage, dafür aber fünf Siege, die die Mannschaft zunächst auf Tabellenplatz vier hoch katapultierte. Ein Erfolgsgarant: Dirk Ballandat, einst in unserer U19 und später kurz in der Oberliga-Mannschaft aktiv, der reaktiviert wurde und nach sieben Spieltagen bereits sechs Treffer beisteuern konnte. Zudem bekommt die Mannschaft, sofern es der Regionalliga-Kader zulässt, Unterstützung von unseren Youngstern, die vor dieser Saison aus der U19 hochgezogen wurden und sich bei unserern zweiten Mannschaft die nötige Wettkampfhärte für den Herrenbereich holen.

Gestern abend konnte unsere Zwote einen deutlichen 6:1-Auswärtssieg beim Lemsahler SV einfahren. Dominik Akyol gelang dabei in der zweiten Hälfte ein Hattrick mit Zugabe (48./73./80./90.+2). Zuvor hatte Dirk Ballandat unsere Mannschaft zwei Mal in Führung gebracht (26./37.), Sascha Arendt glich zwischenzeitlich für Lemsahl aus (33.). Neben dem torhungrigen Akyol unterstützten auch Alex da Cunha und Corey Williams die Mannschaft.