Nachwuchs

Palapies übernimmt U19

Die Würfel sind gefallen. Ralf Palapies ist neuer Trainer unserer U19-Regionalliga-Mannschaft. Der B-Lizenz-Inhaber trainierte neuneinhalb Jahre lang und zuletzt noch einmal interims-mäßig für einige Wochen den Oberligisten SV Rugenbergen, ist also bestens mit höherklassigem Amateur-Fußball vertraut. Unsere U19 wird allerdings die erste Jugendmannschaft sein, die Palapies betreut. „Das ist zwar Neuland für mich, aber ein richtig reizvolles Projekt“, so der 49jährige. „Bisher war es so, dass ich als Oberliga-Trainer Spieler aus der A-Bundesliga oder Regionalliga bekommen habe. Jetzt stehe ich auf der anderen Seite. Vorrangig wollen wir mehr Spieler aus der eigenen Jugend nach oben in „die Erste“ bringen“, so „Pala“ gegenüber Fussifreunde.