Herren

Zulassung ohne Auflagen

Eintracht Norderstedt hat die Zulassung für die Regionalliga-Saison 2019/2020 ohne Auflagen erhalten. Dies teilte der Verband heute mit.

Die Zulassungskommission des Norddeutschen Fußball-Verbandes e.V. (NFV) hat insgesamt 27 Vereinen die Zulassung für die Regionalliga Nord 2019/2020 erteilt. Dabei erhielten 21 Clubs die Zulassung ohne weitere Auflagen. Sechs Vereine (Lüneburger SK, Hannoverscher SC, Eintracht Northeim, Bremer SV, Heider SV, FC Teutonia 05) müssen bis zum Saisonstart 2019/2020 noch sicherheitstechnische Auflagen erfüllen.

Der NFV führt das Zulassungsverfahren für die Vereine der Regionalliga Nord der Herren durch, um den Vereinen mehr Planungssicherheit zu geben. Neben dem zu erbringenden Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit haben die Klubs auch Sicherheitsauflagen baulicher, technischer, organisatorischer und betrieblicher Art zu erfüllen.