Herren

Höcki bleibt Norderstedter!

Lange Zeit war es fraglich, ob unser Keeper und Sympathieträger Johannes Höcker auch in der kommenden Saison Regionalliga-Fußball spielt oder aus privaten Gründen einen Schritt zurück macht.

Der Wohlfühlfaktor hat für Höcki nun den Ausschlag gegeben, seinen Vertrag zu verlängern. „Ich fühl mich seit dem Wechsel zu der Eintracht 2012 einfach super wohl. Ich hatte ein gutes Gespräch mit dem Trainer und mit Reenald, da war klar, dass ich weiter Teil unserer Mannschaft sein möchte“, so Höcki, der seit 2012 in 154 Ligaspielen zwischen unseren Pfosten stand. , der seit 2012 in 154 Ligaspielen zwischen unseren Pfosten stand. „Aber auch die Voraussetzungen, die unser Verein mitbringt und die Leute drum herum, ob Olli der Platzwart, Said unser Equipment Manager, das Clubhaus, Vanessa als Physiotherapeutin oder die Fans, wo man merkt dass sich seit einiger Zeit was bewegt… es passt einfach.“

Es passt so gut, dass auch der Daumen der Familie nach oben ging – Höcki wird damit auch in der kommenden Saison bei uns zwischen den Pfosten stehen!