Allgemein

Gemeinsame Erklärung

Gemeinsame Erklaerung

Die Vereine Niendorfer TSV und Eintracht Norderstedt 03 erklären gemeinsam aus aktuellem Anlass:

Auf unseren Fußballplätzen hat jegliche Art von Gewalt keinen Platz. Dies gilt nicht nur für die Spieler, sondern auch und im Besonderen für die Funktionäre,  Eltern und Zuschauer im Bereiche der Kinder- und Jugendfußballspiele.

Aggressive, oder beleidigende Gesten, verbale Attacken und Provokationen, bis hin zu körperlicher Gewalt, egal gegen wen auch immer, wollen wir nicht auf unseren Plätzen und in unseren Vereinen. Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Personen, die den Kinder- und Jugendfußball missbrauchen und auf den Plätzen, oder in dem Umfeld beleidigen, provozieren, oder Gewalt in jeglicher Art und Form ausüben.

Wir stellen gemeinsam klar, Mitglieder, oder deren Angehörige, oder Zuschauer, die sich nicht an sportlich, faire Umgangsformen zwischen Spielern, Schiedsrichtern und Zuschauern halten können, oder wollen sind in unseren Vereinen nicht erwünscht. Leute die nicht verstehen, dass es im Kinder- und Jugendfußball um Spaß, Ausbildung und sportlich fairen Wettkampf geht, wir wollen euch nicht in unseren Vereinen!

Wir stehen für einen sportlich fairen Wettstreit, respektvollen Umgang miteinander und möchten unsere Derbys in diesem Geiste miteinander austragen.