Nachwuchs

U15 international erfolgreich

Unsere U15 trat an diesem Wochenende bei Europas größtem Fußballturnier, dem Cordial Cup, in Kitzbühel (Österreich) an.

In der Vorrunde gab es am Samstag folgende Ergebnisse:

Vs. 1.FC Kaiserslautern 1:1 (Tor: Panagiotis Koliofotos)
Vs. Puskas Ferenc Akademia/Ungarn 1:0 (Tor: Mario Riesner)
Vs. FC Koper/Slowenien 0:2
Vs. FC Dingolfing 5:0 (Tore: 4x Maxim Omar, 1x Maximilian Pohlmann Olave)
Vs. FC Solothurn/Schweiz 3:1 (Tore: 2x Maxim Omar, 1x Nick Denkwitz)

Da man den direkten Vergleich den FC Koper verlor, reicht es in der Gruppe leider nur zu Platz 3 hinter dem 1.FC Kaiserslautern und dem FC Koper, so dass man das Achtelfinale verpasste.

In den Platzierungsrunden spielte man wie folgt:

Vs. SV Wehen Wiesbaden 3:1 n.E. (Tore: Maxim Omar, Panagiotis Koliofotos, Benjamin Dreca)
Vs. Southend United/England 0:2
Vs. SSV Ulm 1846 7:6 n.E.

Damit kamen unsere 2003er am Ende des Turnieres nach acht Spielen, fünf Siegen, einem Unentschieden und nur zwei Niederlagen auf Platz 19 von 48 Teams. Sieger des Turnieres wurde die SpVgg. Unterhaching, die sich im Finale gegen den FSV Mainz 05 durchsetzte.