Allgemein

Unentschieden gegen Dassendorf

DSC_0646_1440x530

In einem für die äußeren Bedingungen – schneebedeckter Kunstrasenplatz und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt – guten Spiel trennte sich unsere Mannschaft von der TuS Dassendorf leistungsgerecht 2:2. Der sehr agile Maximilian Dittrich brachte die insbesondere in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit starken Gäste in Führung. Unsere Mannschaft kam in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel – Zekjiri legte auf den völlig freistehenden Jan Lüneburg ab, der das 1:1 erzielte. Nachdem unsere Innenverteidigung kurz unsortiert war, traf Dasse-Käptn Armando Aust zur wiederholten Führung für den Oberligisten., doch nur fünf Minuten später war es erneut Jan Lüneburg, der eine präzise Flanke von Dane Kummerfeld per Kopf im Tor unterbrachte. Mit dem US-Amerikaner Ryan March, der auch in den nächsten Tagen weiter mit der Mannschaft trainieren wird, kam in den letzten 25 Minuten erneut ein Testspieler zum Einsatz.

Unser Team:
Huxsohl – Lindener (46. Kummerfeld), Bauman (65. Meien), Mandic, Coffie (65. Marxen) – Koch, Toksöz (65. March) – Choi (46. Zekjiri), Meyer (74. Stannis), Drinkuth (65. Brown) – Veselinovic (46. Lüneburg)

Tore:
0:1 Dittrich (42.)
1:1 Lüneburg (51.; Vorlage: Zekjiri)
1:2 Aust (59.)
2:2 Lüneburg (64, Vorlage: Kummerfeld)