Herren

Drei Spiele Sperre für Koch

slider_philippkoch_hsv

Philipp Koch ist vom NFV für seinen Platzverweis im Spiel gegen den VfB Lübeck für drei Spiele gesperrt worden. Der Verein hat die Sperre akzeptiert.

Da Koch bereits gegen Eutin und St. Pauli zusehen musste, wird er nur noch das Spiel gegen Havelse aussetzen müssen, gegen Jeddeloh am 16.12. kann er wieder eingesetzt werden.